Yoga Forest Recovery 

Bildergalerie

Erfahrungsberichte

Schon bei der Anfahrt zum herrlichen Anwesen Lindenhof bei Möhringen war ich begeistert. Der
magische Ort ist wie geschaffen für eine kleine Auszeit und Yoga. Die Zimmer sind hell und sauber
und das Essen wurde mit viel Liebe zubereitet und von Franz und Anna serviert.
Zwei Räume für unsere Yogastunden stehen zur Verfügung. So konnten wir uns auch aufgrund der
derzeitigen Situation aufteilen.
Am schönsten waren für mich jedoch die Stunden im Freien. Es steht eine herrliche Wiese auf einer
Lichtung zur Verfügung. Praktizieren an der frischen Luft macht Laune.
Nadja hat ein schönes Rahmenprogramm zusammengestellt. So gab es immer was zu tun, sei es, zu
wandern, im Workbook zu arbeiten oder Stockbrot am Lagerfeuer zu backen und den Klängen der
Gitarre zu lauschen. Und zwischendurch hatten wir immer wieder diese wichtigen, kleinen Pausen, in
welchen wir uns sonnen und ausruhen, aber auch Massagen genießen konnten.
Nadja gibt wunderschöne Yogastunden. Mit viel Gefühl ist sie in der Lage, jeden mitzureißen und für
Yoga zu begeistern. Mit ihr kann man im Yin Yoga herrlich entspannen, sich im Flow aber auch total
verausgaben. Immer wieder bietet sie auch alternative Positionen an und hat immer alle Teilnehmer
im Auge, damit sie korrigieren kann, wenn jemand Hilfe braucht.
Mit Benni und Nadja II hatte sie zwei tolle Persönlichkeiten zur Seite, die jederzeit für uns da
waren.
Mir haben diese vier Tage auf dem Lindenhof Klarheit, Kraft und innere Ruhe geschenkt. Dafür bin ich
sehr dankbar.
Silke

Hallo zusammen,

mein Name ist Jasmin und ich bin 42 Jahre alt. Gerne möchte ich euch an meinen Erfahrungen während des Yoga Retreats teilhaben lassen.

Der Termin für das Yoga Retreat war kurz nach meinem Geburtstag und ich habe mir das praktisch selbst zum Geburtstag geschenkt. Ich muss sagen, dass das mein schönstes Geburtstagsgeschenk war!!

Schon bei der Ankunft am Donnerstag habe ich gespürt, dass das tolle Tage werden würden. Die Location ist traumhaft. Abseits vom Alltagsstress, mitten in der Natur ist man in einer eigenen kleinen Welt. Die Gastgeber Anna und Franz mit Familie und Köchin sind toll und wie geschaffen für diesen Ort. Das Essen war super. Ich muss gestehen, dass ich mich zuvor noch nie rein vegan ernährt habe und befürchtet hatte, vielleicht nicht satt zu werden :-) Aber, das Gegenteil war der Fall! Das Essen war mega. Abwechslungsreich und sehr schmackhaft.

Mit dem Wetter hatten wir auch richtig Glück und konnten einige Yoga-Stunden nach draußen verlegen. Auch das war eine ganz neue Erfahrung für mich, die ich sehr genossen habe. Aber auch die beiden Yoga-Räume im Haus sind richtig schön und hell. Einfach zum Wohlfühlen.

Die Begegnungen mit den anderen Teilnehmern war für mich eine riesige Bereicherung - menschlich hat es so toll gepasst mit allen.

Für mich war die Kombination aus Yoga, Meditation, Location, Teilnehmern und Essen einfach perfekt. Es waren unvergessliche Tage, die mir viel Kraft und positive Energie geschenkt haben. Dafür möchte ich mich vor allem bei Nadja, die das alles organisiert hat, herzlich bedanken. Es war einfach unvergesslich schön!

Liebe Grüße und Namaste
Jasmin

Hallo,

mein Name ist Matthias und ich bin 28 Jahre Jung. Das Retreat war einfach wundervoll und es waren für mich vier Glückstage mit unglaublich großartigen Menschen in der wundervollen Natur. Als ich im Seminarhaus ankam habe ich mich sofort wohlgefühlt, was die Tage noch mehr bestätigt wurde. Anna und Franz, Familie und Köchin habe sich liebevoll um uns gekümmert und jeden Tag aufs neue wunderbares essen gezaubert. Die Anlage was sie hier erschaffen haben und erschaffen werden ist eine ware Wohlfühloase und ein alleiniger Besuch wert.

Das Programm mit den Täglichen Yogaeinheiten und Meditation, mit Nadja und Nadja , waren sehr wohltuend. Ich selbst hatte davor noch keine Verbindung mit Yoga und war sehr erstaunt wie anstrengend, aber gleichzeitig völlig tiefenentspannend dies sein kann. Durch das Kennenlernen von Yoga habe ich für mich eine Möglichkeit entdeckt, mit welcher ich meine Gelenkigkeit wieder verbessern kann. Schön war ebenso das wir uns mit uns selbst beschäftigt haben. Ich habe mir durch dies Retreat erwartet, Yoga kennen zu lernen und einfach mal vier Tage komplett abzuschalten und bei mir zu sein. Diese Erwartung wurde völlig übertroffen.

Ich denke ich könnte noch einiges zu diesem genialen Wochenende schreiben, aber das würde sich glaub ich keiner mehr durchlesen wollen. Probiert es einfach aus. Es ist auf jedenfall eine Erfahrung wert. Ich werde sehr gerne wieder teilnehmen.

​© 2017 by Ananda Yoga | Rottweiler Straße 8 | 78658 Zimmern ob Rottweil | +49 157 81767806